Interview mit unserem Verfolger ...

Dieter Plähn

Um die wichtige Aufgabe des „Verfolgers“ besser verstehen zu können, gewährt uns Dieter Plähn ein paar Einblicke in seine tägliche Arbeit.

 

Was genau macht ein Verfolger?

Ich fahre unseren Land Rover Discovery zunächst mit dem Ballon hinten im Anhänger zum Startplatz. Dort helfe ich beim Aufrüsten des Ballons, das heißt, ich lege die Hülle meistens gemeinsam mit den Passagieren aus, trage den Ventilator und den Korb mit auf den Platz und helfe beim Aufbau des Ballons. Ich bin nach dem Start per Funk mit dem Piloten verbunden, der mir jederzeit seine Flugkoordinaten durchgibt, damit ich weiß, wo er sich befindet.

Während der Ballon am Himmel fährt, ist es meine Aufgabe, ihn zu verfolgen und immer in der Nähe zu bleiben. Der Pilot gibt mir dann gegen Ende der Fahrt an, wo er ungefähr landen wird. Genau kann man das ja nie sagen. Daher sind Funkverbindung und Orientierung unheimlich wichtig. 
Wenn der Ballon dann landet, versuche ich, möglichst schon dort zu sein oder zumindest in der Nähe. Ich helfe dann den Passagieren und dem Piloten beim Abbau des Ballons und verstaue alles wieder in dem Anhänger. Nach der Sekt-Taufe fahre ich die Passagiere wieder zurück zu unserem Treffpunkt.

Wie lange arbeiten Sie schon bei geo - Die Luftwerker?

Ich bin schon seit 1998 dabei.

Welche Voraussetzungen muss man mitbringen für diesen Job?

Man muss einen Anhänger-Führerschein haben. Ansonsten sollte man ein guter Fahrer sein und schon einiges an Fahrerfahrungen, auch außerhalb von Straßen, haben. Ich muss oft durch Wälder oder über Feldwege fahren, dies sollte man beherrschen. Denn der Ballon landet ja nicht auf Straßen oder asphaltierten Plätzen, sondern in der Regel auf Wiesen oder Feldern. Dort muss man mit dem Anhänger hinten dran irgendwie hinkommen. Daher ist eine gewisse Fahrpraxis nötig und natürlich ein guter Orientierungssinn!

Wurden Sie in Ihrem Job ausgebildet bzw. angelernt?

Ich bin ein paar Mal bei anderen Verfolgern mitgefahren, um zu sehen, was ich machen muss und auf was es ankommt. Man weiß ja vorher gar nicht, was genau da auf einen zukommt. Danach bin ich dann selber gefahren.

Welche Herausforderungen gibt es beim Verfolgen?

Die größte Herausforderung oder Schwierigkeit besteht, wenn der Funk abbricht. Das kann vorkommen, ist aber zum Glück sehr selten. Gerade im Herbst oder Winter ist es dann schwierig, im Dunklen den Ballon zu finden. Zumal ich in Ostholstein zum Beispiel kaum etwas nach oben sehen kann. In solchen Fällen muss man ungefähr wissen, wohin der Ballon fahren wird. Das bespreche ich mit dem Piloten natürlich schon vor dem Start, wenn sich dann aber unvorhergesehen die Windrichtung ändert, wird es ziemlich schwierig.

Was reizt Sie besonders an Ihrer Tätigkeit?

Der Ballon landet nur selten auf dem gleichen Fleck oder auf der gleichen Wiese. Dadurch komme ich natürlich sehr viel herum und es ist sehr abwechslungsreich. In all den Jahren meiner Arbeit ist der Ballon bisher nur ein oder zwei Mal am selben Platz gelandet. Außerdem lerne ich immer sehr viele nette Menschen kennen, das gehört natürlich auch dazu und ist ein wunderschöner Nebeneffekt!

Neuigkeiten

26.11.2015
Verschenken Sie zu Weihnachten ein unvergessliches, romantisches Erlebnis: Eine Fahrt mit dem Heißluftballon zum Beispiel über Lübeck, Hamburg, Schwerin, die Lauenburgische Seenplatte oder die... Weiterlesen
24.03.2015
Bald ist es wieder soweit: Ostern steht vor der Tür und der eine oder andere ist noch auf der Suche nach dem passenden Geschenk für seine/n Liebste/n. Wie wäre es zur Abwechslung mal mit einem... Weiterlesen
24.03.2015
Jedes Jahr steht es plötzlich wieder vor der Tür: „Ist denn schon wieder Ostern? Das war doch gerade erst!“ Vielleicht kommt dem einen oder anderen diese Aussage bekannt vor. Und jedes Mal stellt... Weiterlesen
17.03.2015
In drei Wochen ist es schon soweit und Ostern steht vor der Tür! Da wäre es doch schön, sich selbst und Ihren Lieben eine Freude zu machen und den Frühling von oben zu genießen! Freuen Sie sich mit... Weiterlesen
01.03.2015
Die Tage sind wieder erheblich länger geworden und auch die Sonne kommt jetzt schon immer öfter zum Vorschein! Uns juckt es schon in den Fingern und wir können die neue Heißluftballon-Saison kaum... Weiterlesen
04.02.2015
Anlässlich zum 80. Geburtstag des King of Rock'n Roll soll ihm zu Ehren ein “Elvis-Ballon” gefertigt werden. Werden Sie Teil dieses Projektes und bestaunen Sie den fertigen Ballon während der Kieler... Weiterlesen
03.01.2015
Wegen des tollen Erfolges haben wir unsere Aktion verlängert und bieten Ihnen noch bis zum 28.2.2015 die Fahrt in einem Heißluftballon über Norddeutschland zum Sonderpreis von 199 Euro! Verschenken... Weiterlesen
01.01.2015
Wir wünschen allen unseren Kunden, die schon einmal eine Heißluftballonfahrt mit uns erlebt haben und auch all denjenigen, die mit uns in diesem neuen Jahr abheben werden, von Herzen alles Gute für... Weiterlesen
19.12.2014
Wer auf den letzten Metern vor Weihnachten noch ein Geschenk braucht, der fährt im wahrsten Sinne des Wortes mit einem Gutschein für eine Ballonfahrt über Hamburg am besten. Denn im Gegensatz zu... Weiterlesen
14.12.2014
Wie jedes Jahr kommt Weihnachten wie immer viel zu plötzlich! Nun haben wir schon den 3. Advent und es ist nicht mehr lange hin bis zum Heiligabend! Haben Sie denn schon für alle Ihre Lieben die... Weiterlesen

Wetter Lübeck

Wir bieten Ihnen Ballonfahrten ab